IMPRESS dotted_line CONTACT dotted_line search dotted_line Contact dotted_line sitemap dotted_line print
108 PHP-Resource users online

Switch to another languags Deutsch aktuelle Sprache Englisch
php-resource

Thumbnails mit PHP erzeugen

Manchmal möchte man Bilder, die auf einer Website dargestellt werden sollen, verkleinern. Solche verkleinerten Bilder nennt man Thumbnails.

|2003.01.11 | Wolfgang13 | 22065 | KAT : PHP | | Comments 1


1

1

Manchmal möchte man Bilder verkleinern, um sie in einer Übersicht anzuzeigen. Der einfachste Weg ist, die Bilder durch HEIGHT= ... und WIDTH= ... im <IMG>-Tag zu verkleinern. Dabei wird zwar das Bild optisch verkleinert, aber die Dateigröße und somit die Übertragungszeit bleiben gegenüber der vollen Größe unverändert.

Besser ist es, Thumbnails von den Bildern zu erzeugen. PHP bietet alles, was man dafür braucht.

Bevor man sich mit der Verkleinerung von Bildern beschäftigt, sollte man abklären, ob der Provider die notwendigen Extensions anbietet. Listen Sie mit "phpinfo()" die Einstellungen auf und kontrollieren Sie ob GD enthalten ist. Andernfalls würde das nachfolgende Script auf Ihrem Server nicht laufen.

Zum Testen und Entwickeln müssen Sie natürlich auch Ihren lokalen Webserver entsprechend konfigurieren. Dazu müssen die benötigten Extensions geladen werden. In der PHP.INI wird dafür der Eintrag "extension=php_gd.dll" aktiviert, indem das vorangestellte ";" entfernt wird.

Die Datei "php_gd.dll" enthält ab der Version 1.6 nur mehr die Funktionen für .JPG und .PNG Dateien. Für .GIF Dateien wird die "php_gd_gif.dll" benötigt. Achten Sie auch darauf, daß der Pfad zu den Extensions in der PHP.INI richtig eingestellt ist (z.B. extension_dir ="C:php4extensions").

Hier nun das Script:


    <?php
$PicPathIn
="../bilder/";
$PicPathOut="../bilder/out/";

// Orginalbild
$bild="Foto.jpg";

// Bilddaten ermitteln
$size=getimagesize("$PicPathIn"."$bild");
$breite=$size[0];
$hoehe=$size[1];
$neueBreite=100;
$neueHoehe=intval($hoehe*$neueBreite/$breite);

if(
$size[2]==1) {
// GIF
$altesBild=ImageCreateFromGIF("$PicPathIn"."$bild");
$neuesBild=imageCreate($neueBreite,$neueHoehe);
imageCopyResized($neuesBild,$altesBild,0,0,0,0,$neueBreite,$neueHoehe,$breite,$hoehe);
imageGIF($neuesBild,"$PicPathOut"."TN"."$bild");
}

if(
$size[2]==2) {
// JPG
$altesBild=ImageCreateFromJPEG("$PicPathIn"."$bild");
$neuesBild=imageCreate($neueBreite,$neueHoehe);
imageCopyResized($neuesBild,$altesBild,0,0,0,0,$neueBreite,$neueHoehe,$breite,$hoehe);
ImageJPEG($neuesBild,"$PicPathOut"."TN"."$bild");
}

if(
$size[2]==3) {
// PNG
$altesBild=ImageCreateFromPNG("$PicPathIn"."$bild");
$neuesBild=imageCreate($neueBreite,$neueHoehe);
imageCopyResized($neuesBild,$altesBild,0,0,0,0,$neueBreite,$neueHoehe,$breite,$hoehe);
ImagePNG($neuesBild,"$PicPathOut"."TN"."$bild");
}

echo 
"Altes Bild:<BR>";
echo 
"<IMG SRC="$PicPathIn$bild" WIDTH="$breite" HEIGHT="$hoehe"><BR><BR>";
echo 
"Neues Bild:<BR>";
$Thumbnail=$PicPathOut."TN".$bild;
echo 
"<IMG SRC="$Thumbnail" WIDTH="$neueBreite" HEIGHT="$neueHoehe">";
?>
    

Mit "$size=getimagesize("$PicPathIn"."$bild")" werden die Eigenschaften des Bildes ermittelt. Die Funktion liefert ein Array zurück, das die Breite, die Höhe und den Bildtyp enthält.

Da für jeden Bildtyp eigene Funktionen anzuwenden sind, muß mit "if($size[2]==...)" entsprechend unterschieden werden.

Das Herzstück ist die Funktion "ImageCopyResized()". Damit wird das neue Bild erzeugt. Allerdings benötigt die Funktion nicht die Dateinamen des Orginalbildes bzw. der Zieldatei, sondern den Identifier dieser Dateien.

Diese Identifier werden von den Funktionen "ImageCreateFrom...()" für das Orginalbild und "ImageCreate()" für die Zieldatei erzeugt.

Der Rest ist ganz einfach. Der Funktion "ImageCopyResized()" werden die Identifier, die Startpositionen (0,0) und die Bildformate übergeben. Das Resultat wird mit "Image...()" in die entsprechende Datei geschrieben. Im obigen Script habe ich den verkleinerten Dateien die Buchstaben "TN" als Kennzeichnung für Thumbnails vorangestellt. Andernfalls würde man die Orginaldatei überschreiben, wenn man die Thumbnails im selben Directory ablegt.

Wenn Sie die erzeugte Bilddatei ansehen, ist sie natürlich optisch kleiner und benötigt entsprechend weniger Speicherplatz und somit auch weniger Übertragungszeit.

Comments to the Tutorial
comment the Tutorial
 
2014.08.27 17:41:29 Anfängerproblem ?! In den img-Anzeigen echo ""; und echo ""; mu ...

Show all comments ...
 


 

Rate the tutorial

Did you like this tutorial? Than rate it now! Five stars means "very good", one star "very bad".

About the author
Wolfgang13

Wolfgang13

State
Premium Member

Occupation
Unbekannt

Member since:
2009.04.30

Last activity
2009.06.04

 

 

aktuelle Artikel

Software für alle Arten von digitalen Marktplätzen

Software für alle Arten von digitalen MarktplätzenDigitale Marktplätze sind nicht nur im B2C Geschäft seit Jahren etabliert, sondern erfreuen sich mit Kleinanzeigen-Märkten auf lokaler und regionaler Ebene auch im privaten Bereich wachsender Beliebtheit.

09.11.2021 | Neu | Berni

Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft haben

Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft habenSEO oder SEA? Warum SEO die besserer Methode ist.

01.10.2021 | Neu | Berni